Grubber komplett überarbeitet

Foto: Hersteller

EuM-Agrotec hat den bereits bekannten Grubber Vibromix komplett überarbeitet. Serienmäßig bietet der dreibalkige Grubber mit Arbeitsbreiten zwischen 2,50 und 4,70 m eine hydraulische Tiefenverstellung an, deren Skala vom Schlepper aus lesbar sein soll.
Die Scharstiele des Vibromix sind an einer Doppelspiralfeder aufgehängt, welche wiederum mit einer massiven Aufnahme am Rahmen verschraubt ist. Diese Befestigung und gleichzeitige Überlastsicherung ist nach eigenen Angaben komplett wartungs- und verschleißfrei. Dank der Federn stehen die Zinken leicht vibrierend im Boden, was den Mischeffekt verbessern und die Selbstreinigung optimieren soll.
Das neue EuM-Exakt-Flügelschar mit 310 mm Breite besteht aus einem zentralen 85 mm Doppelherzschar  und dem Flügelschar, das mit dem speziellen EuM-Schnellwechsler spielfrei am Zinken befestigt ist. Die Flügel laufen dabei in Höhe der Scharspitze und schneiden ab 5 cm Arbeitstiefe ganzflächig ab. Zur tieferen Bearbeitung bis 30 cm werden die Flügelschare mit einem Hammerschlag gelöst und können dann nach Ziehen des Sicherungsstiftes einfach abgenommen werden.
Die Einebnungsscheiben mit wartungsfreien Lagern sind am Nachläufer aufgehängt und passen sich so der Verstellung der Arbeitstiefe an.
Als Nachläufer für den EuM-Vibromix stehen die EuM-Sterncracker-Walze und die EuM-Winkelstab-Walze zur Verfügung. Die Winkelstab-Walze wird in Tandemausführung mit 400 mm Durchmesser und in Einzelausführung mit 600 mm für leichtere Böden angeboten.

Hersteller

EuM-Agrotec

07023/744344

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Viel Neues unter einer schicken Haube
Viel Neues unter einer schicken Haube
Deutz-Fahr 6185 RCshift | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed