Kompakt-Scheibenegge Catros+ mit großen Scheiben

Foto: Archiv

Speziell für die schnelle, flache und intensiv mischende Bodenbearbeitung bietet Amazone die neuen Kompakt-Scheibeneggen Catros+ an.

Dank großer, gezackter Scheiben mit 51 cm Durchmesser eignen sich die Catros+ in den Arbeitsbreiten von 3 und 3,50 m besonders gut für die Einarbeitung großer Strohmengen oder auch für die Bearbeitung von Flächen mit Maisstroh und -stoppeln, für den Grünland-Umbruch und die Brache-Rekultivierung.

Die kurz und kompakt gebauten Catros+ zeichnen sich nach eigenen Angaben durch einen geringen Zugkraftbedarf aus und verfügen serienmäßig über eine integrierte Steinsicherung sowie wartungsfreie Scheibenlagerungen mit integrierten Gleitringdichtungen. Weil die Scheiben einzeln und über Gummifeder-Elemente elastisch gelagert sind, ergibt sich eine gute Anpassung an Bodenunebenheiten.

Für die Rückverfestigung des Bodens lassen sich die Kompakt-Scheibeneggen mit verschiedenen Nachläufern wie Zahnpackerwalze oder Tandemwalzen kombinieren. Optimal ist in den meisten Einsatzfällen die Keilring-Walze, so Amazone. Diese Walze ebnet die Bodenoberfläche ein und rückverfestigt sie nur streifenweise. So entstehen in den Streifen ein guter Bodenschluss sowie beste Keimbedingungen. Über die verbleibenden, nicht rückverfestigten Bereiche hingegen kann weiterhin Wasser in den Boden versickern, so dass die Verschlämmungsgefahr deutlich geringer ist.

Hersteller

Amazone

05405/501-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Scheiben statt Zinken
Scheiben statt Zinken
Lemken-Kurzscheibeneggen Rubin 12/400 KUA und 12/300 U im Vergleich: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed