Kreiseleggen Serien HR 104 -1004 und HR 1004 jetzt klappbar

Foto: Archiv

Kuhn erweitert sein Programm der Kreiseleggen im mittleren und oberen Segment. Zu den Neuerungen gehören insbesondere:

  • Tragarme der seitlichen Leitbleche in verstärkter Ausführung, die dafür sorgen, dass die Widerstandskraft bei einem Aufprall auf einen Stein höher ist.
  • Abänderung der Leitblechwände dahingehend, dass ein optimal eingeebnetes Saatbett erreicht wird.
  • Eine komfortablere Verstellung der Leitbleche.
  • Erhöhte Anbauböcke bei einigen Modellen.
  • Neue Seitengetriebe bei den klappbaren Maschinen von 4 bis 5 Metern.
  • Die Möglichkeit, einen Teil dieser Baureihen mit den neuen STEELLINER-Walzen auszurüsten.

Alle Modelle sind mit 31 bis 36 cm langen Standardzinken oder beschichteten Zinken lieferbar. Für Bestellverfahren mit reduzierter Bodenbearbeitung ist ebenfalls der auf Griff stehende Optimix-Zinken erhältlich.

Hersteller

Kuhn

0 39 22 5/9 60-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Scheiben statt Zinken
Scheiben statt Zinken
Lemken-Kurzscheibeneggen Rubin 12/400 KUA und 12/300 U im Vergleich: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed