Kurzscheibenegge erstmals zu sehen

Foto: Archiv

Angekündigt war die erste Kurzscheibenegge Rebell aus dem Hause Köckerling bereits, auf der Agritechnica wird sie nun in einer Arbeitsbreite von 4,10 m vorgestellt. Die Transportbreite der geklappten Maschine liegt bei 2,90 m. Montiert sind 32 460 mm-Scheiben, die einen Abstand von 130 mm haben. Den Balkenabstand gibt Köckerling mit 700 mm an. An der 2.490 kg schweren Maschine sind 2 Randscheiben verbaut, die 530 mm-Doppel-STS-Walze übernimmt die Rückverfestigung und die Tiefenführung.

Hersteller

Köckerling

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Scheiben statt Zinken
Scheiben statt Zinken
Lemken-Kurzscheibeneggen Rubin 12/400 KUA und 12/300 U im Vergleich: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed