Nachläufer zum Nachrüsten

Foto: Archiv

Mit dem neuen Walzennachrüstsatz von Brüning Maschinenbau können nach Herstellerangaben alle gängigen Bodenbearbeitungsmaschinen kostengünstig aufgewertet werden. Die Tragarme werden jeweils individuell für die bereits vorhandene Maschine gefertigt. Alle Nachrüstsätze sind klemm- oder schweißbar, damit sie einfach und schnell montiert werden können. Der Nachrüstsatz selbst kann individuell beispielsweise zusammengestellt werden aus:

  • Dachring-, T-Ring-, oder Rohrstabwalze etc.
  • Zustreicherscheiben, Nivellatorzinken etc.
  • Striegelnachläufer etc.

In jedem Fall verspricht der Hersteller eine ausführliche Beratung, um den für den Kunden besten und kostengünstigsten Nachrüstsatz zusammenzustellen. Selbstverständlich sind alle Bauteile auch einzeln lieferbar.

Hersteller

Brüning Maschinenbau

0 23 82 / 80 45 00

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Scheiben statt Zinken
Scheiben statt Zinken
Lemken-Kurzscheibeneggen Rubin 12/400 KUA und 12/300 U im Vergleich: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed