Neue Scheibe für die Gold und Platinum Modelle der Disc-O-Mulch Kurzscheibenegge

Foto: Archiv

Nach dreijährigen Tests unter verschiedenen Bedingungen in unterschiedlichen Ländern bringt Agrisem nun für die Kurzscheibeneggen Disc-O-Mulch Gold und Disc-O-Mulch Platinum eine neue Mulcher-Scheibe mit einem aggressiven, gewellten Profil auf den Markt. Das Profil soll vor allem zur Steigerung der Einmischung und Zerkleinerung von Ernterückständen führen. Ebenso weist Agrisem darauf hin, dass diese Scheibe auch ein Arbeiten unter besonders extremen Bedingungen ermöglicht. Denn durch die gewellte Oberfläche soll es zu einer guten Selbstreinigung kommen. Angeboten werden die Scheiben in zwei verschiedenen Größen: 560 und 610 mm. Durch das selbstschätfende Profil behält die große Scheibe nach Angaben von Agrisem bis zum Verschleiß auf 350 mm ihre volle Aggressivität und soll damit im Vergleich zu einer Standard-Scheibe eine doppelt so hohe Lebensdauer erreichen.

Hersteller

Agrisem

+33 (0)2 40 77 40 48

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Scheiben statt Zinken
Scheiben statt Zinken
Lemken-Kurzscheibeneggen Rubin 12/400 KUA und 12/300 U im Vergleich: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed