Überarbeitete Kurzscheibeneggen

Foto: Archiv

Alle drei Baureihen der Kurzscheibenegge wurden überarbeitet und erweitert. Die angebaute Joker CT und die gezogene Joker RT verfügen nun über die gleichen gezahnten Scheiben mit 52 cm Durchmesser. Neu im Programm ist die gezogene Joker HD mit 5, 6 und 7,50 m Arbeitsbreite und 62 cm Scheibendurchmesser. Der Abstand zwischen beiden Scheibenreihen und zur Packerwalze ist groß, damit sich der Erdfluss beruhigen kann. Das neue integrierte Fahrwerk bietet laut Horsch eine sehr gute Gewichtsverteilung und Wendigkeit. Mit dem gleichen Fahrwerk arbeitet die 10 oder 12 m breite Joker RT, deren Scheibendurchmesser 52 cm beträgt. Zusätzliche Doppel-Tiefenführungsräder vorne (15.0/55-17) sorgen zusammen mit der Packerwalze für die Einhaltung der Arbeitstiefe und Geländeanpassung. Dank doppeltem Klapprahmen beträgt die Transportbreite nur 3 m.

Hersteller

Horsch

+49-(0)9431-7143-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Scheiben statt Zinken
Scheiben statt Zinken
Lemken-Kurzscheibeneggen Rubin 12/400 KUA und 12/300 U im Vergleich: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed