Selbstfahr-Spritze mit neuem Allradantrieb

Foto: Archiv

Neu im Programm des Spritzenherstellers Dammann aus Buxtehude ist die Selbstfahrspritze DT 2500H.

Der hydrostatisch angetriebene Selbstfahrer ist mit einer Profi-Class-Aufbauspritze mit 6000-Liter-Tank ausgestattet und kann mit Gestängen von 18 bis 36 m Arbeitsbreite ausgerüstet werden.

Der neue Dammann-trac verfügt über einen leistungsfähigeren hydrostatischen Allradantrieb mit einer automotiven Motorsteuerung und Drehzahlreduzierung bei Endgeschwindigkeit.

Die Fahrgeschwindigkeit beträgt bis zu 40 km/h. Angetrieben wird das Trägerfahrzeug durch einen Sechs-Zylinder-Dieselmotor von Mercedes-Benz mit einer Leistung von 190 kW / 258 PS. Die Spurweite kann von 1,85 bis 2,25 m verstellt werden. Die Bodenfreiheit beträgt 1,10 m.

Hersteller

Dammann

(0049) 4163 / 8163-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Scheiben statt Zinken
Scheiben statt Zinken
Lemken-Kurzscheibeneggen Rubin 12/400 KUA und 12/300 U im Vergleich: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed