Direkt beim Laden elektronisch wiegen

Foto: Archiv

Die elektronische Wiegeeinrichtung DigiTouch Mobile des Fliegl Agro-Center, Kastl, macht unter anderem Ladegeräte, Kipper, Plattform- und Abschiebewagen zu vollwertigen Waagen und damit die Transport- und Logistik-Kette in Betrieben der Land- und Forstwirtschaft, des Garten- und Landschaftsbaus, der Logistik-, Bau- und Biogasbranche effizienter.

DigiTouch Mobile arbeitet mit speziellen Dehnungssensoren in Kombination mit dem Messverstärker DigiScale und wiegt daher nach eigenen Angaben sehr genau. Das System lässt sich einfach bedienen, ist wartungsfrei und im Vergleich zu anderen Systemen sehr preiswert. Brückenwaagen werden überflüssig. Das reduziert Wege und spart Zeit.

DigiTouch Mobile wiegt exakt bei Ladegeräten während des Lade- oder Überladevorgangs. Bei Kippern, Plattform- und Abschiebewagen wird der Gewichtsunterschied, also das Gewicht des Ladeguts, nach dem Beladen durch DigiTouch Mobile genau ermittelt.

Der Bausatz der einzelnen Waagen besteht grundsätzlich aus einem robusten hintergrundbeleuchteten Display, basierend auf dem offenen Industriestandard Windows CE. Die Displayoberfläche ist ein Touchscreen, der die Daten in Farbe darstellt und sich einfach per Fingertipp oder mit einem Stift bedienen lässt.

Kalibriert, abgespeichert und ausgewählt werden können dreißig Feldstücke und hundert verschiedene Wiegegüter. Deren unterschiedliche Wiegedaten werden automatisch summiert und abgespeichert. Der Datenaustausch mit dem Betriebscomputer zur Dokumentation ist wahlweise über Ethernet, SD-Karte und USB-Stick möglich. Auf Wunsch ist hierfür auch eine Bluetooth- oder WLAN-Schnittstelle erhältlich.

An Achsen oder an anderen Wiegestellen werden neuartige robuste Sensoren angebracht mit eigenen DigiScale-Verstärkern, die hohe Wiegegenauigkeit garantieren, so Fliegl. Ein Vorteil beim digitalen Sensornetzwerk DigiTouch Mobile ist, dass es von selbst Fehlmessungen erkennt und damit sichere und genaue Wägungen erlaubt.

Hersteller

Fliegl

00 49/86 31/3 07-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Multi-Tool made in Austria
Multi-Tool made in Austria
Steyr Multi 4120: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed