Amazone: SX 4000

Foto: Hersteller

Selbstfahrer mit automatischem Lenksystem für Trimble

In diesen Wochen beginnt Amazone, am Standort Leeden die ersten SX-Selbstfahrer in eigener Produktion zu fertigen. Die Amazone -Gruppe ist somit zukünftig in der Lage, die SX-Selbstfahrer in deutlich größeren Stückzahlen zu produzieren als bisher und damit noch schlagkräftiger auf die verschiedenen Anforderungen zu reagieren. Zeitgleich mit dem Einstieg in die eigene Produktion beginnt auch die Phase der eigenständigen Weiterentwicklung der Amazone -Selbstfahrertechnologie.

Das bewährte Tandemfahrwerk mit 1,20 m Bodenfreiheit aus dem Hause Agrifac wurde speziell für variable und vor allem schmale Spurweiten entwickelt und führt zu sehr geringen Einflüssen auf das Gestänge auch unter schwierigen Einsatzbedingungen. Das hydropneumatische Federkonzept mit Wankstabilisierung sorgt insbesondere bei schnellen Lastwechseln und am Seitenhang für eine komfortable und sichere Stabilität der Maschine. Die serienmäßige hydraulische Spurweitenverstellung über die zentrale Drehachse ist Kernstück des kompakten SX 4000. Optional ist eine stufenlose Verstellung lieferbar. Die Brühe- und Gestängetechnologie der UX-Spritzen bietet eine ausgereifte Basis für umfangreiche Sonderausstattungen. Mit Anhängezugvorrichtung, Kamerasystem und Zentralschmieranlage zählt der Amazone SX 4000 heute zu den führenden Selbstfahrern auf dem Markt.

Als neue Sonderausrüstung für den SX 4000 bietet Amazone zukünftig ein GPS-gestütztes automatisches Lenksystem. Mit dieser professionellen Lösung kann der Selbstfahrer werkseitig für ein automatisches Lenksystem von Trimble vorbereitet werden. Alle systemrelevanten Teile, wie Kabelbaum und Hydraulikventile, werden dabei ab Werk montiert und sind so optimal auf den SX abgestimmt und zugelassen. Ein serienmäßiges Modul zum Ausgleich von Neig-, Nick- und Gierbewegungen erlaubt in Kombination mit Omnistar-DGPS oder RTK-GPS eine für jeden Bedarf angepasste Genauigkeit. Die Lösung mit Trimble-Komponenten steht für maximale Flexibilität. Der Kunde kann aus der umfangreichen Trimble-Palette die für ihn beste Lösung auswählen und hat die Sicherheit, dass alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind. Service und Support der GPS-Technologie erfolgt dabei durch den Trimble-Partner vor Ort.

Hersteller

Amazone

05405/501-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

200 PS aus 4 Zylindern!
200 PS aus 4 Zylindern!
Massey Ferguson 6718 S: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed