Mehr Leistung beim Spalten

Foto: Hersteller

Posch stellt als Nachfolgemodell für den SpaltFix S 350 jetzt den SpaltFix S 360 vor, der eine um 20 % gesteigerte Produktivität bieten soll. Der Hersteller verspricht Leistungen von 22 Raummetern pro Stunde. Das Gerät schneidet und spaltet in einem Arbeitsgang Holz bis zu einem Durchmesser von 35 cm in 2, 4, 6, oder 8 Scheite mit einer Länge zwischen 20 bis 50 cm.

Der SpaltFiX s 360 ist mit einem 900 mm-Widia-Sägeblatt und einer weiter entwickelten Hydraulik ausgestattet, die eine Spaltkraft von 12 t erzielt. Der vergrößerte Einzugsbereich mit integriertem, hydraulischen Holzniederhalter und der einstellbare, beim Schneiden lüftende Holzanschlag verhindern ein Klemmen des Holzstücks. Die Bedienung erfolgt komfortabel über eine Einhand-Joystick-Steuerung. „Only-Cut“ nennt sich die neue, serienmäßig enthaltene Funktionalität des SpaltFix S-360: Spaltmesser und -stütze lassen sich einfach ausbauen und aus dem Schneidspalter wird eine Hochleistungssäge ohne Spaltwerkzeug.
Mit der optional verfügbaren SawControl lässt sich eine Überlastung des Schleppers bei geringer Motorleistung verhindern. Auch Ergonomie und Wartungsfreundlichkeit hat Posch nach eigenen Angaben weiterentwickelt: Der Zugang zu Keilriemen und Antriebswelle wurde verbessert, der Arbeitsbereich ist übersichtlicher und es gibt weniger zu schmierende Stellen.

Hersteller

Posch

+43 3452 82954-800

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Viel Neues unter einer schicken Haube
Viel Neues unter einer schicken Haube
Deutz-Fahr 6185 RCshift | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed