Neue Generation von Säge-Spaltautomaten

Foto: Hersteller

Nach zwei Jahren Entwicklungszeit und einer mehrmonatigen Testphase stellt die EiFo Forsttechnik GmbH jetzt den neuen Säge-Spaltautomaten HP 38 vor, der von der finnischen Firma Hakki Pilke gebaut wird.
Die Maschine hat einen Durchlass von 38 cm und soll so vielseitig verwendet werden können. Außerdem verfügt sie über ein automatisches Schnellgangventil, dass je nach Anforderung immer die richtige Kombination aus Druck und Geschwindigkeit wählt.
Alle Funktionen des HP 38 werden mit einem optimal angeordneten Bediencenter durch einen Joystick gesteuert, zusätzliche Hebel und Pedale sucht man nach Angaben von EiFo vergebens. Die Maschine ist auf Bedienerfreundlichkeit und Sicherheit getrimmt. Bei der zapfwellenbetriebenen Maschine werden keine Keilriemen mehr benötigt. Die Hakki Pilke 38 hat nach eigenen Angaben serienmäßig ein schwenkbares Förderband. Mit der darin integrierten Splitterholzabsonderung wird sauberes Brennholz erzeugt. Anschlüsse für Stammheber oder Zuführsysteme sowie die Vorrüstung für eine Späneabsaugung sind bereits im Standard-Lieferumfang enthalten.

Hersteller

Hakki Pilke

08334 - 98 98 9-20

Vertrieb

EiFo

+49 8334/9898-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Ohne Fahrer den Weinberg pflegen
Ohne Fahrer den Weinberg pflegen
Fahrbericht Fendt 211 V X-pert: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed