Schnelleres Mischen dank Power-Mischschnecke

Foto: Archiv

Mit dem V-Mix 9 plus dem V-Mix 11 plus stellt die Maschinenfabrik Bernard van Lengerich (BvL) aus Emsbüren zwei neue vertikale Ein-Schnecken-Mischwagen vor. Damit wird BvL den wachsenden Kundenanforderungen nach einer Maschine für mittelgroße Betriebe gerecht.

Die Futtermischwagen haben ein Fassungsvermögen von 9 bzw. 11 m³. Laut BvL kann mit diesen Modellen ein optimales Verhältnis zwischen Breite (ab 2,27 m) und Höhe (2,60 bzw. 2,97 m) realisiert werden.

Die „plus“-Modelle sind serienmäßig mit einer elektromagnetischen Komfortbedienung, einem fest verschweißten Strohring, einem Sichtfenster und einem Arbeitspodest ausgestattet. Die neu entwickelte Power-Mischschnecke sorgt nach Herstellerangaben für einen schnellen und homogenen Mischvorgang bei geringem Leistungsbedarf. Zudem sind die V-Mix-Futtermischwagen mit sämtlichen Ausstattungs- und Austragemöglichkeiten kombinierbar.

Hersteller

Bernard van Lengerich

05903/951-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Scheiben statt Zinken
Scheiben statt Zinken
Lemken-Kurzscheibeneggen Rubin 12/400 KUA und 12/300 U im Vergleich: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed