Weitere Striegel von Joskin

Foto: Hersteller

Zur Belüftung der Grasnarbe oder einer mechanischen Unkrautbekämpfung bietet Joskin zwei weitere Striegel an. Das Grundkonzept für die beiden Maschinen wurde von dem Striegel Scariflex R5S3 übernommen. Allerdings sind in den neuen Modellen keine weichen Planier-Blattfedern mehr verbaut, sondern zusätzliche Zinkenreihen. Beim R6S5 ist im Vergleich zum R5S3 eine 5. Zinkenreihe hinzugekommen und beim R6S6 eine 6. Reihe. Daher soll es nun durch Zinkenreihenabständen von 30 cm beim R6S5 und 25 cm beim R6S6 zu einer besseren Durchlüftung des Bodens kommen. Beim R6S5 ist zusätzlich eine an Federarmen angebaute Planierschiene verbaut. Die Zinken können weiterhin über einen Hebelmechanismus in der Aggressivität eingestellt werden. Wie auch der R5S3 werden die beiden neuen Modelle in Arbeitsbreiten zwischen 4,80 und 9,60 m angeboten. Alle Arbeitsbreiten sind hydraulisch klappbar.

Hersteller

Joskin

+32 (4) 377.35.45

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Viel Neues unter einer schicken Haube
Viel Neues unter einer schicken Haube
Deutz-Fahr 6185 RCshift | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed