Giroschwader GA 8121 mit zwei Kreiseln

Foto: Archiv

Nach Einführung neuer Produkte im Segment Zweikreiselschwader mit zentraler Schwadablage im Arbeitsbreitenbereich von 7,50 m erweitert Kuhn sein Angebot um einen weiteren Giroschwader, mit dem Futter auf einer Breite von 7,40 m bis 8,00 m zusammengerecht werden kann.

Wie die meisten Kuhn-Zweikreiselschwader ist dieses Modell auf einen intensiven Dauereinsatz ausgelegt und eignet sich vorwiegend für mittlere und große Betriebe, die leistungsstarke Rund- oder Quaderballenpressen einsetzen und deren Leistungspotenzial auslasten möchten.

Die Schwadbreite ist zwischen 1 m und 2 m einstellbar. Bei maximaler Schwadbreite kann so die Aufnahmeleistung von Pressen mit breiter Pick-up voll ausgenutzt werden.

Desweiteren können zwei Strohschwaden zusammengerecht werden, die durch einen Mähdrescher mit bis zu 6 m Schneidwerkbreite abgelegt wurden.

Die Maschine verfügt über alle Pluspunkte für einen zuverlässigen, leistungsstarken und problemlosen Arbeitseinsatz:

  • Kreiselantrieb über das Zweistufengetriebe Masterdrive®, das sich bereits an zahlreichen Kuhn-Giroschwadern unter härtesten Einsatzbedingungen bewährt hat.
  • Wahlweise lieferbar mit Tandemachsen oder 3D-Kreiselaufhängung für eine perfekte Anpassung an jede Bodenbeschaffenheit.
  • Einfache, bedienerfreundliche Einstellung von Arbeitsbreite, Schwadbreite und Rechhöhe.
  • Da nur ein einfach wirkendes Steuergerät erforderlich ist und die Maschine einen geringen Leistungsbedarf hat, können auch kleinere Traktoren zum Einsatz kommen.
  • Hohe Wendigkeit erleichtert das Rangieren am Feldrand, was der Flächenleistung zugute kommt.
  • Kreiselarme mit doppelter Kröpfung für saubere, gleichmäßige Schwaden und damit optimale Auslastung der Erntemaschinen.

Hersteller

Kuhn

0 39 22 5/9 60-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Scheiben statt Zinken
Scheiben statt Zinken
Lemken-Kurzscheibeneggen Rubin 12/400 KUA und 12/300 U im Vergleich: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed