Kreiselheuer mit sechs Rotoren

Foto: Hersteller

Der konstant guten Nachfrage nach kompakten Kreiselheuern mit 6 Rotoren für den Dreipunktanbau entspricht die Kverneland Group-Marke Vicon jetzt mit einem neuen Modell, dem Fanex 603. Das neue Gerät mit einer Arbeitsbreite von gut 6,0 m ist dank seines geringen Gewichts von 650 kg und sehr kompakter Transportabmessungen auch für klein strukturierte Gebiete und vor allem im Heu geeignet. Sechs Kreisel und 6,05 m Arbeitsbreite charakterisieren den neuen Kreiselheuer Fanex 603. Mit dem sehr geringen Gewicht von nur 650 kg in Kombination mit einer Ausladung von nur 1,86 m lässt sich die Maschine an Schleppern der unteren Leistungsklasse einsetzen, die in den mittleren und kleinen Grünlandbetrieben üblich sind.

Der Fanex 603 vereint alle Vorteile der Vicon Compact Line Produktlinie mit sehr kompakten Transportabmessungen für klein strukturierte Gebiete. Trotz dieser Eigenschaften bietet er eine stattliche Arbeitsbreite von über sechs Metern. Seine Transportbreite beträgt 2,63 m. Der Fanex 603 besitzt sechs Kreisel mit je fünf Armen und einem Durchmesser von nur 1,420 mm. Sie sind speziell für Betriebe konzipiert, die den Kreiselheuer überwiegend zur Produktion von Heu einsetzten. Dabei stellt der kleine Durchmesser in Verbindung mit einer großen Überlappung der Rotoren sicher, dass das Material selbst bei hohen Trockensub-stanzgehalten gleichmäßig über die gesamte Arbeitsbreite verteilt wird.

Die Zinken des Fanex 603 kommen für Vicon typisch in Super-C Qualität mit neun Millimetern Drahtstärke und 64 mm Windungsdurchmesser. Das sorgt für optimale Futteraufnahme und höchste Lebensdauer. Die wartungsarmen Kreiselgetriebe sind torsionsfrei an den Rahmen geflanscht und haben keine tragende Funktion. Der Antrieb über Kreuzgelenke verhindert Spiel im Antriebsstrang. Der Streuwinkel lässt sich werkzeuglos in 3 Stufen an alle Einsatzverhältnisse anpassen. Um Futterverluste zu vermeiden besitzt der Fanex 603 eine beidseitige Feldrandräumfunktion. Schwingungsdämpfer sorgen für exzellente Nachlaufeigenschaften ohne Aufschaukeln der Maschine.

Der CondiMaster 6021 von Deutz-Fahr ist baugleich mit dem Fanex 603 von Vicon.

Hersteller

Kverneland

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Viel Neues unter einer schicken Haube
Viel Neues unter einer schicken Haube
Deutz-Fahr 6185 RCshift | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed