Programmerweiterung bei Zettern

Foto: Hersteller

Lely erweitert das Lotus Profi-Programm um das Modell 1250, dass auf dem bekannten Tragrahmen mit Fahrwerk von Lely montiert ist. Der Zetter hat insgesamt 10 Kreisel mit je sieben Armen und kommt so auf eine Arbeitsbreite von 12,50 m.
Die Räder des Transportfahrwerks dienen dem Zetter als Tasträder. Auch dieser Lotus hat die von Lely bekannten Zinken und das bewährte Überlastsicherungssystem.
Eine hydraulische Klappung ermöglicht die zügige Umstellung zwischen Straßen- und Arbeitsstellung. Dazu klappen die jeweils vier äußeren Kreisel aufrecht nach vorne, was den Schwerpunkt für den Transport begünstigen soll. Am Vorgewende wird der Zetter ebenfalls hydraulisch ausgehoben.
MIt dem Lotus 1250 füllt Lely die Lücke des Programms zwischen den jewiels schmaleren bzw. breiteren Arbeitsbreiten von 10,20 m und 15 m.

Hersteller

Lely

+ 31 (0)10 59 96 500

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Wo ist der Hund?
Wo ist der Hund?
Tractive Tracker für Haustiere | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed