Paul Nutzfahrzeuge: Agro Mover

Foto: Hersteller

Agro Mover für die Logistik

Die Paul Nutzfahrzeuge GmbH hat den Agro Mover vorgestellt, der auf einem Mercedes-Benz Arocs 2043 basiert. Erstmals erfüllt ein solches Fahrzeug nach Angaben des Umbauers die Euro 6-Abgasnorm. Der Agro Mover hat eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h, was ihn einerseits autobahntauglich macht, zum Einsatz ist allerdings auch die Fahrerlaubnisklasse C/CE notwendig - die Klasse T reicht nicht. Optional wird jedoch eine Drosselung auf 60 km/h angeboten, dann reicht wiederum die Klasse T. Die Ausrüstung des Fahrzeugs entspricht dem landwirtschaftlichen Einsatzgebiet: Kugelkopf- bzw. Sattelkupplung, Loadsensing-Anlage (150 l/min), Nebenantriebe, Steuergeräte (Art und Anzahl nach Kundenwunsch), 12/24 Volt-Spannungswandler uvm. Auf Wunsch gibt es auch einen Heckkraftheber für Lasten bis zu 7 t und ab 2015 soll auch eine getriebeunabhängige Heckzapfwelle zur Verfügung stehen, die Drehmomente bis 4.800 Nm bereitstellt.
Das zulässige Gesamtgewicht ist mit 18 t angegeben. Die Motorleistung des Mercedes OM 470-Motors ist mit 315 kW/428 PS angegeben. Die Vorderachse ist mit Pneus der Größe 445/65 R 22.5 bestückt, an der Hinterachse ist die Größe 600/50 R 22.5 montiert, alle Reifen haben ein grobstolliges Profil.

Hersteller

Paul Nutzfahrzeuge

0851 / 9 55 38 - 0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

200 PS aus 4 Zylindern!
200 PS aus 4 Zylindern!
Massey Ferguson 6718 S: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed