Rudolph: DK 280 RP

Foto: Hersteller

Dreiseitenkipper mit Portalbordwänden

Eine Innovation für Kunden, die Ihren Dreiseitenkipper oft mit Paletten beladen wollen oder müssen, ist der DK 280 P von der Firma Rudolph. Das „P“ in der Modellbezeichnung steht für „Portal“, denn eine Seitenwand des Dreiseitenkippers lässt sich zusätzlich zur Pendelfunktion komplett als Portaltür öffnen – und das ohne störende Mittelrunge.
Ermöglicht wird der Verzicht auf die Mittelrunge durch einen zum Patent angemeldeten Mechanismus, der nicht die beiden Türflügel, sondern die gesamte Wand verriegelt. Die Bedienung erfolgt mit wenigen Handgriffen manuell und kommt ohne Hydraulik aus. Ohne Mittelrunge ist der DK 280 RP auf ganzer Länge offen und lässt sich mit bis zu zwölf Euro-Paletten beladen. Für Schüttgut und Silage ist der
raps- und korndichte Aufbau unter Verwendung der Spannkette ebenso
geeignet.

Hersteller

Rudolph

05341/2237-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

200 PS aus 4 Zylindern!
200 PS aus 4 Zylindern!
Massey Ferguson 6718 S: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed