Hakenlift von Fliegl: Höhere Nutzlast bei verbesserter Stabilität

Foto: Hersteller

Die Hakenliftanhänger von Fliegl sollen fortan standsicherer, ein geringeres Eigengewicht und eine höhere Nutzlast haben. Dies wurde nach Angaben von Fliegl vor allem durch das veränderte Fahrgestell und die Positionierung des Hydraulikzylinders erreicht. Das Chassis ist jetzt so konstruiert, dass es als Rahmen für den Haken dient. Eine weitere Änderung wurde an der Deichsel vorgenommen: Diese ist zukünftig hydraulisch verstellbar und gedämpft, wie auch bei den Abschiebewagen von Fliegl.
Die Hakenliftanhänger werden in drei verschiedenen Ausführungen angeboten: Mit einer Luftfederung, der Standardfederung Gigant oder Gigant Plus sowie mit einer hydraulischen Achsfederung. Fliegl empfiehlt allerdings die Luftfederung mit pneumatischer Kippabsenkung. Dadurch erhält der Hakenliftanhänger eine zusätzliche Stabilität beim Kippen und die Aufnahmehöhe ist geringer, wodurch der Kippwinkel klein bleibt. Bei der Standardfederung rät Fliegl zusätzlich zu einer hydraulischen Abstützung auf der hinteren Achse.
In der Tandemvariante wird der Hakenlift über die Schlepperhydraulik angetrieben. Dazu sollen nach Angaben von Fliegl 180 bar Öldruck und 28 l Hydrauliköl ausreichen, um maximal 19 t zu bewegen. Auf dem Tridemanhänger wird eine zapfwellenbetriebene Bordhydraulik verbaut. Diese erreicht etwa einen Betriebsdruck von 250 bar und kann bis zu 29 t heben oder ziehen. Die Hakenhydraulik kann optional über eine Funkfernbedienung gesteuert werden.
Weiterhin können mit den Anhängern verschiedene Behälter oder Aufbauten transportiert werden. Zum Beispiel Container, Mulden, Plattformen oder der Abschiebecontainer und das Güllefass von Fliegl. Zur vollen Flexibilität kann die Containerverriegelung von außen nach innen umgesteckt werden, wodurch unterschiedliche Behälter aufgenommen werden können. Auch der gebolzte Haken kann je nach Bedarf und Aufnahmenorm ausgetauscht werden.

Hersteller

Fliegl

00 49/86 31/3 07-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Viel Neues unter einer schicken Haube
Viel Neues unter einer schicken Haube
Deutz-Fahr 6185 RCshift | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed