JCB: 435 S Agri

Foto: Hersteller

Nachfolge für bewährten Radlader geregelt

Der neue JCB Farm Master 435S Agri wird auf der Agritechnica vorgestellt. Basierend auf dem Erfolg seines Vorgängers 434S Agri, der als erster Radlader speziell für die Landwirtschaft konzipiert wurde, bietet das Nachfolgemodell eine verbesserte Traktion, höhere Fahrgeschwindigkeit sowie mehr Komfort und Übersicht für den Fahrer und nach eigenen Angaben eine deutliche Reduzierung der Kraftstoff- und sonstigen Betriebskosten.
Wie beim Vorgängermodell kommt auch hier ein Sechszylinder-Motor mit 6,7 Litern Hubraum vom Typ Cummins QSB zum Einsatz, zur Einhaltung der Abgasnormen EU Stufe 3B bzw. Tier 4i arbeitet dieser jedoch mit Abgasnachbehandlung per Katalysator und Partikelfilter. Die Leistung von 230 PS und die 945 Nm Drehmoment bedeuten nach wie vor ein Leistungsgewicht von 16,8 PS pro Tonne, wobei nun im niedrigen Drehzahlbereich noch mehr Leistung und Drehmoment abrufbar ist als bisher.
Ein ECO-Betriebsmodus mit 1800 U/min für leichtere Arbeiten wird durch eine neue Leerlaufabsenkung ergänzt, mit der die Motordrehzahl automatisch auf 700 U/min abfällt, sobald die Maschine 30 Sekunden lang nicht betätigt wird. Zusammen mit einem langsamer drehenden Lüfter, der Leistungsverluste eindämmt, sollen diese Ausstattungsmerkmale zu einer deutlichen Minimierung des Kraftstoffverbrauchs über den gesamten Lebenszyklus der Maschine beitragen. Weitere Effizienzgewinne ergeben sich aus der neuen Powerinch-Funktion für das Sechsgang-Lastschaltgetriebe – sie schaltet den Kupplungsdruck ab, sodass bei stehender Maschine die volle Motordrehzahl in optimale Losbrech- und Hubkraft umgesetzt werden kann.
Mit einer optionalen Spitzengeschwindigkeit von 40 km/h hält der 435S Agri mühelos mit anderen Fahrzeugen in der Silokette mit. Dabei profitieren die Bediener in der überarbeiteten Kabine von einer geräuschgedämpften Arbeitsumgebung, da der maximale Geräuschpegel auf erfreuliche 70 dB(A) gesenkt werden konnte.

Hersteller

JCB

(02203) 9262-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

200 PS aus 4 Zylindern!
200 PS aus 4 Zylindern!
Massey Ferguson 6718 S: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed