Überladewagen mit neuem Kratzbodenkonzept

Foto: Archiv

Hawe hat das Kratzbodenkonzept des Silageüberladewagens SUW überarbeitet. Der SUW lädt das Material mit einem Gebläse um, die Leistung gibt Hawe mit rund 11 m3 pro Minute an. Den Wagen gibt es als Tandem mit bis zu 40 m3 und als Tridem mit bis zu 60 m3.
Der Wagen hat jetzt einen neuen Kratzboden bekommen, der in beide Richtungen unter voller Last arbeiten kann und trotzdem eine automatische Kettenspannung hat. Damit wird auch eine ganz normaler Einsatz als Häckseltransportwagen möglich. Nach hinten läuft der Kratzboden in der ersten Stufe mit hohem Drehmoment an und schaltet dann in die zweite Stufe mit 13 Meter pro Minute Abladegeschwindigkeit.

Hersteller

Hawe

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Scheiben statt Zinken
Scheiben statt Zinken
Lemken-Kurzscheibeneggen Rubin 12/400 KUA und 12/300 U im Vergleich: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed