Komatsu: WA100M-6 und WA320PZ-6

Foto: Hersteller

Zwei neue Radlader für die Landwirtschaft

Unter dem Namen Komatsu (Hanomag wurde 1989 vom japanischen Hersteller Komatsu übernommen) werden aus dem Hanomag-Werk zwei neue Radlader vorgestellt.

Der WA100M-6 ist für den  Baustelleneinsatz konstruiert. Er bringt ein Betriebsgewicht von 6.675 bis 7.180 kg auf die Waage und verfügt über einen Komatsu-Motor mit 66 kW bzw. 90 PS. Die Schaufel fasst ein Volumen von 1,05 bis 1,80 m³. Außerdem verfügt der kompakt gebaute Radlader laut Hersteller über eine starke Hub- und Reißleistung sowie eine Ausschütthöhe von bis zu 2,73 m. Abgerundet wird das Bild durch die nach eigenen Angaben geräumigste Kabine am Markt.

Die zweite Neuheit ist der WA320PZ-6. Der Radlader verfügt über einen hydrostatischen Antrieb und ist so in der Lage, hohe Zugkraft und niedrigen Kraftstoffverbrauch miteinander zu kombinieren. Durch eine robuste Sicherheitsausstattung wird der Fahrer optimal geschützt. Das in allen Komatsu-Maschinen integrierte Maschinenerfassungssystem Komtrax sorgt für Zeit- und Kostenersparnisse.

Hersteller

Komatsu

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

200 PS aus 4 Zylindern!
200 PS aus 4 Zylindern!
Massey Ferguson 6718 S: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed