Datum:02.09.2014Zeit:11:06
profi – Internet für professionelle Agrartechnik
Quelle:http://www.profi.de/neuheiten/Laden-und-transportieren-Kompakter-Radlader-mit-Teleskoparm-37280.html
     
  Werkzeug des Monats  

Würth Gewinde-Reparaturset

Das Gewinde-Reparaturset von Würth ermöglicht die kalte Reparatur von beschädigten Gewinden bis zu einer Materialfestigkeitsklasse von 12.9.

     
  + plus Video  

Aus profi September 2014

Zum Abspielen des Videos wird Flash benötigt.
Eine aktuelle Version können Sie kostenlos unter get.adobe.com/de/flashplayer/ herunterladen.
Weitere Filme:

Claas Cargos 8400

Vicon Andex 904 Hydro

Der neue Claas Tucano

Vakutec TMH Profi 6 m

JCB TM220

Kompakter Radlader mit Teleskoparm
Vor allem für viehhaltende Betriebe hat JCB den knickgelenkten Teleskoplader TM220 mit 2,2 t Traglast und gut 4,50 m Hubhöhe entwickelt.

Kompakter Radlader mit Teleskoparm

17.11.2010

Mit dem TM220 erweitert JCB sein Laderprogramm um einen knickgelenkten Teleskoplader, der vor allem für landwirtschaftliche Milch- und Viehhaltungsbetriebe geeignet ist. Der TM220 baut auf dem TM310 auf und übernimmt die Steuerhebel sowie weitere Funktionen dieser Maschine. Basierend auf dem Hinterwagen des knickgelenkten Radladers 409 verfügt der TM220 über einen speziell entwickelten Vorderwagen mit Teleskoparm. Der TM 220 bietet eine maximale Tragfähigkeit von 2.200 kg (60 cm vor dem Rücken der Palettengabel) und eine Hubhöhe von maximal 4,56 m für den TM220.

Der TM 220 mit einem Leergewicht von 6 t wird von einem Deutz-Turbomotor angetrieben, der eine Leistung von 56 kW/75 PS hat und die Abgasnorm III B erfüllt. Der Fahrantrieb erfolgt über ein hydrostatisches Getriebe von Rexroth mit zwei Geschwindigkeitsstufen. Serienmäßig fährt der TM220 20 km/h schnell, auf Wunsch gibt es die „Shift on the Fly“-Synchronsierung 40 km/h Höchstgeschwindigkeit. Beide Achsen sind angetrieben, Selbstsperrdifferentiale sind auf Wunsch lieferbar.

Die ROPS/FOPS-geprüfte Kabine stammt vom Radlader 409 und bietet mit weit öffnender Tür, robusten und breiten Stufen sowie niedrige Kabinenboden ein bequemes Ein- und Aussteigen und mit tief heruntergezogener Glasflächen eine gute Rundumsicht.  Sämtliche Lader- und Anbaugerätefunktionen werden über den Joystick bedient. Der maximale Hydraulikdurchfluss beim TM220 beträgt 78 l/min bei 250 bar Betriebsdruck.

Hersteller
JCB
(02203) 9262-0

Seite ausdrucken
< Vorherige|Neuheiten-Übersicht|Nächste »

Weitere Meldungen: