Neuer Stoll-Frontlader für Kompakt-Traktoren

Foto: Hersteller

Stoll stellt auf der Agritechnica 2009 Frontlader speziell für die Kompakt-Schlepperklasse von 10 bis 50 PS aus. Die Baureihe FC 250, FC 350 und FC 450 gibt es in den Ausstattungen ohne Parallelführung, sowie den Lader FC 450P mit mechanischer Parallelführung. Die beiden kleinen Typen werden mit bolzenmontierten Werkzeugen betrieben, während die Typen FC 450H und FC 450P mit Werkzeug-Schnellwechselrahmen ausgerüstet sind. Die Lader FC 350 und FC 450 können mit einem 3. Steuerkreis geliefert werden.

Zunächst steht ein speziell abgestimmtes Werkzeugprogramm zur Verfügung bestehend aus Schaufeln, Dunggabel, Palettengabel und Ballenspieß und eine Schaufel mit hydraulischer Oberzange. Dieses Programm wird in der nächsten Zeit kontinuierlich erweitert.

Stoll liefert ab sofort passend für die Kompakt-Traktoren der Hersteller Deutz-Fahr, Same, Lamborghini, New Holland, CaseIH und Kubota. Weitere Neuanpassungen werden folgen. Stoll hat die Entscheidung für die Vermarktung dieser Frontlader-Baureihe getroffen, weil man eine Ausweitung der Kompakt-Schlepper-Klasse und damit einhergehend eine steigende Nachfrage nach entsprechenden Frontladern erwartet. Dabei spielt der Bereich des Hobby-Farming, insbesondere in den USA, eine zunehmend wichtige Rolle. Für diese Zielgruppe bietet Stoll auch einen speziellen „Skid-steer“ Werkzeug-Schnellwechselrahmen an. Dieser zeichnet sich durch eine gewichtsparende Konstruktion aus und ist durch eine Anlenkung, die sehr dicht am Lader platziert ist, die ideale Lösung für einen kompakten Lader in dieser Schlepperklasse.

Hersteller

Stoll

+49 5344 200 

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Wo ist der Hund?
Wo ist der Hund?
Tractive Tracker für Haustiere | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed