Mulcher für Obst- und Weinbau

Foto: Hersteller

Kuhn erweitert das Programm der Spezialmulcher um die seitenverschiebbare Baureihe SDS, die in den Arbeitsbreiten 1,50, 1,80 und 2,10 m angeboten wird. Die Geräte sollen sich für das Häckseln von Gras am Weinberg, aber auch im Obstbau eignen. Besonders hebt Kuhn bei diesen Mulchern das patentierte Side Delivery System (SDS), hervor, dass es nach eigenen Angaben nur bei Kuhn gibt.
Das SDS- Rotormulchgerät, mit dem patentierten Seitenablagesystem ermöglicht die Ablage von Häckselgut seitlich direkt unter der Pflanzenreihe, da hinten am Gerät eine Förderschnecke vorhanden ist. Durch die Mulchschicht unter den Pflanzen soll die Ausbreitung von Unkraut verhindert werden, um so den Einsatz von Pflanzenschutzmittel zu reduzieren. Außerdem soll so laut Kuhn der Verlust von organischer Masse reduziert werden, was wiederum zu weniger Düngemitteleinsatz führen soll.
Das Ablagesystem kann bei allen Modellen wahlweise einseitig oder zweiseitig sein. Die Ablage wird über eine Einfach- oder Doppelgewindeschnecke gewährleistet, die von einem Hydraulikmotor angetrieben wird, der direkt an das Hydrauliksteuergerät des Traktors angeschlossen ist. Zur Anpassung an verschiedene Arbeitsbedingungen (Pflanzenmenge und Fahrgeschwindigkeit) kann die Drehzahl laut Kuhn verstellt werden.
Bei Bedarf ist die Ablageeinrichtung ohne großen Aufwand demontierbar.

Hersteller

Kuhn

0 39 22 5/9 60-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Ohne Fahrer den Weinberg pflegen
Ohne Fahrer den Weinberg pflegen
Fahrbericht Fendt 211 V X-pert: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed