Perfektioniertes Stoppelmanagement

Foto: Archiv

Aus dem Hause GreenTec-Spearhead gibt es einen neuen Hochleistungsmulcher. Der „Stubble Master“ ist für das professionelle Stoppelmanagement in Mais, Getreide, Raps und Zwischenfrüchten entwickelt worden. Die neue Baureihe ersetzt die „Star Cut“-Mulcher. Vor allem bei der Stoppelbearbeitung nach der Ernte mit Großmähdreschern soll der neue Mulcher nach Herstellerangaben seine Vorteile ausspielen. Die spezielle Delta-Flügel-Bauweise sorgt dafür, dass das Mulchgut besser aufgenommen und anschließend gleichmäßig über die Arbeitsbreite verteilt wird.

Zwei Modelle stehen bislang zur Verfügung. Der Stubble Master 500 mit einer Arbeitsbreite von 5 m wiegt 2,8 Tonnen, arbeitet mit drei Rotoren und ist für größere Betriebe und Schlepper der mittelstarken Leistungsklasse ab mindestens 88 kW/120 PS geeignet.

Der Stubble Master 730 ist für den Profieinsatz konzipiert. Der Mulcher hat eine Arbeitsbreite von 7,30 m, bringt 3,5 Tonnen auf die Waage und arbeitet mit fünf Rotoren. Geeignet ist er für eine Schleppergröße ab 118 kW/160 PS.

Zum Transport lassen sich beide Modelle auf eine Breite von 2,48 m einklappen. Die Transporthöhe beträgt 2,23 m beim 500er und 3,35 m beim 730er. Die Gesamtlänge liegt bei 5,70 bzw. 6,40 m. Die Schnitthöhe kann zwischen 0 und 380 mm eingestellt werden.

Hersteller

Spearhead

+45/7555/3644

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Scheiben statt Zinken
Scheiben statt Zinken
Lemken-Kurzscheibeneggen Rubin 12/400 KUA und 12/300 U im Vergleich: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed