Datum:31.10.2014Zeit:07:58
profi – Internet für professionelle Agrartechnik
Quelle:http://www.profi.de/neuheiten/Neuer-Waegecomputer-fuer-Einbringcontainer-von-Biogasanlagen-8772.html
     
  Werkzeug des Monats  

Würth Gewinde-Reparaturset

Das Gewinde-Reparaturset von Würth ermöglicht die kalte Reparatur von beschädigten Gewinden bis zu einer Materialfestigkeitsklasse von 12.9.

     
  + plus Video  

Aus profi November 2014

Zum Abspielen des Videos wird Flash benötigt.
Eine aktuelle Version können Sie kostenlos unter get.adobe.com/de/flashplayer/ herunterladen.
Weitere Filme:

John Deere 8500i & 8600i:

Neue Video-DVD-Serie

Claas Disco 9200 Business

Fliegl Agrartechnik GmbH DigiTouch Bio

Neuer Wägecomputer für Einbringcontainer von Biogasanlagen
Bedienung des DigiTouch Bio erfolgt per Touchscreen an Ort und Stelle.

Neuer Wägecomputer für Einbringcontainer von Biogasanlagen

29.10.2009

Der Wägecomputer „DigiTouch Bio“ mit vernetzbarer Wägeelektronik „DigiScale“ der Fliegl Agrartechnik GmbH, Töging, ist ein nachrüstbares, universelles Wäge-, Steuer- und Bedienteil für alle Einbringcontainer von Biogasanlagen. Es wiegt sehr genau und erkennt von selbst Fehlmessungen. Mittels Touchscreen kann korrigierend eingegriffen und die gesamte Anlage bedient werden. Bei Fliegl-Einbringcontainern ist „DigiTouch Bio“ schon serienmäßig eingebaut. Fremdfabrikate lassen sich einfach nachrüsten.

Der Wägecomputer „DigiTouch Bio“ mit den Messverstärkern „DigiScale“ besticht durch seinen einfachen Aufbau, seiner einfachen Nachrüstbarkeit, seiner Genauigkeit, seiner einfachen Bedienung und seiner Fähigkeit Fehler zu diagnostizieren und diese auf dem Touchscreen anzuzeigen. Bisher konnten Defekte, Überlast oder Unterlast von einzelnen Wägezellen nur schwer oder gar erkannt werden, weil die Wiegesignale sich mit denen anderer Zellen überlagerten. Auch die Länge und Lage des Anschlusskabels sowie die Entfernungen der Wägezellen untereinander, zur Waage und zum Auswertegerät beeinflussten bisher die Wiegegenauigkeit.

Probleme bereitete auch die Diagnose von Fehlern einzelner Wägezellen. Sie konnten nur an Ort und Stelle durch Abklemmen einer einzelnen Wägezelle und Anschließen eines Messgerätes erfolgen. All diese negativen Eigenschaften besitzt der Fliegl-Wägecomputer „DigiTouch Bio“ mit den Messverstärkern „DigiScale“ nicht, dank intelligenter Kombination elektronischer Bauteile.

Die Besonderheit und damit der Unterschied zu herkömmlichen Systemen liegen im Aufbau. So werden bei diesem neuartigen Fliegl Wiegesystem mit einem nur 40 cm langem Kabel die Wägezellen herkömmlicher analoger Bauart mit Messverstärkern des Typs DigiScale verbunden, der am Wiegefuß befestigt ist und mit ihm eine Einheit bildet. Vorteilhaft: Die Messverstärker sind nicht integrierter Teil der Wägezelle, sondern sind daneben montiert. Deshalb lassen sich Wägezellen mit diesem System ohne Spezialwerkzeug nachrüsten oder tauschen – auch von Fremdanbietern.

Als Kopf des Systems kann neben dem Touchscreen auch eine handelsübliche SPS-Steuerung dienen. Dies ist besonders interessant für Anlagenbauer, die das Wiegesignal selbst verarbeiten wollen. Der "DigiTouch Bio" ist ein universell nutzbares Gerät mit zahlreichen Funktionen, wie:

  • Bedienung über Touchscreen an Ort und Stelle,
  • Fernsteuerung der Waage über Webbrowser eines handelsüblichen PC mit Internetanschluss,
  • Steuerung des Systems bei den Fliegl-Einbringcontainern „Biomat“ und „Rondomat“ ohne extra Schnittstelle zu Wägecomputer,
  • USB-Anschluss für die Dokumentation wichtiger Daten („Güllebonus“) auf USB-Sticks und Funkfernbedienung.

Der Wägecomputer DigiTouch Bio wird künftig bei allen Fliegl Einbringsystemen serienmäßig verbaut. Alle wichtigen Wägefunktionen sind schon integriert. Nachträglich lassen sich Wiegefüße und die Messverstärker DigiScale anschließen. DigiTouch Bio ist bei allen älteren Fliegl Einbringcontainern nachrüstbar, die jetzt schon eine Wiegeeinrichtung haben. Die Wägezellen müssen nicht getauscht, sondern können weiterverwendet werden.

DigiTouch Bio ist für alle älteren Einbringcontainer von Fliegl und von Fremdherstellern als Nachrüstsatz erhältlich.

Hersteller
Fliegl Agrartechnik GmbH
00 49/86 31/3 07-0

Seite ausdrucken
< Vorherige|Neuheiten-Übersicht|Nächste »

Weitere Meldungen: