Einzelkornsägerät EDX jetzt auch als Anbaugerät

Foto: Hersteller

Zur Agritechnica 2007 stellte Amazone sein erstes EDX-Einzelkornsägerät mit der neuen, als revolutionär bezeichneten Xpress-Kornvereinzelung und -Kornablage vor. Im Fahrbericht über die gezogene EDX 9000-T mit zwölf Aggregaten und 9 m Arbeitsbreite hatten wir Sie damals exklusiv informiert (profi 9/2007). Diese Maschine heißt jetzt EDX 9000-TC, wobei das "C" für die integrierte Reihendüngung steht. Zur Agritechnica 2009 kam dann die gezogene EDX 6000-TC mit 6 m Arbeitsbreite. Zur hauseigenen Messe "Amatechnica" wurde kürzlich die EDX als angebautes Einzelkornsägerät präsentiert.

EDX 6000-2, EDX 6000-2C und EDX 6000-2FC heißen die drei neuen angebauten Modelle. Mit jeweils 6 m Arbeitsbreite sind sie auf Kampagneleistungen von 400 bis 700 ha ausgelegt und eignen sich auch für den Einsatz bei kleineren Flächenstrukturen. Die EDX 6000-2 ist ohne Reihendüngung ausgestattet. Für die Aussaat mit Unterfußdüngung verfügt die EDX 6000-2C über einen integrierten Düngertank mit Befüllschnecke und die EDX 6000-2FC über einen Düngerbehälter zum Anbau im Fronthubwerk:

Dank höherer Arbeitsgeschwindigkeiten bis 15 km/h sowie den aufgrund zentraler Behälter und komfortabler Bedienung verringerten Rüst- und Nebenzeiten sind laut Amazone Flächenleistungen möglich, die deutlich über denen von konventionellen Einzelkornsämaschinen liegen - das nennt Amazone "Speed-Seeding". Und die Säspezialisten aus Hasbergen-Gaste sprechen auch vom "System EDX", denn neben Mais ist das Einzelkornsägerät unabhängig von der Bodenbearbeitung auch für die Aussaat von Sonnenblumen und Raps geeignet. Und auch die Eignung für Zuckerrüben soll bald die Einsatzvielfalt erhöhen.

Die Bedienung der EDX erfolgt über das Amatron+-Terminal, das alle Drehzahlen und Füllstände überwacht, dem Fahrer aktuelle Leistungsdaten anzeigt, und ein Auftragsmanagement bietet. Weiterhin zu nennen sind die zentrale, auf Wunsch über das Terminal bedienbare Verstellung der Abstreifer sowie die Druckverstellung (auf Wunsch ebenfalls über das Terminal) der Dünger- und Säschare.

Modell Düngertank Saatgutbehälter Reihenzahl Reihenabstände
EDX 6000-2 ohne 400 l 8 bis 16 37,5/44,9/50/55/70/75/80 cm
EDX 6000-2C 1.100 l 360 l 8 70/75/80 cm
EDX 6000-2FC 1.500/2.000 l 400 l 8 bis 16 37,5/44,9/50/55/70/75/80 cm
EDX 6000-TC 3.000 l 600 l 8 bis 16 37,5/44,9/50/55/70/75/80 cm
EDX 9000-TC 5.000 l 2 x 400 l 12 bis 20 44,9/50/55/70/75/80 cm

Hersteller

Amazone

05405/501-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Viel Neues unter einer schicken Haube
Viel Neues unter einer schicken Haube
Deutz-Fahr 6185 RCshift | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed