Kuhn: Universaldrille Espro

Foto: Hersteller

Limierte Stückzahl verfügbar

Bei der ab Sommer in limitierter Stückzahl verfügbaren Espro sorgen nach einer Reifenwalze vorne zwei 46er-Scheibenreihen für die Bodenbearbeitung. Es folgt ein Packer mit versetzt angeordneten 90er-Reifen und eigens entwickeltem Rechteckprofil für eine gleichmäßige Rückverfestigung. An der „Crossflex“-Säschiene sind die Säelemente mit flexiblen Gummiblöcken befestigt. Das soll eine gleichmäßige Saatgutablage auch bei hohen Fahrgeschwindigkeiten sicherstellen. Dabei sind die Doppelscheibenschare bereits von der Seedflex-Säschiene bekannt.

Hersteller

Kuhn

0 39 22 5/9 60-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Roden wie von Geisterhand?
Roden wie von Geisterhand?
Spirit 9200 von AVR: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed