Sulky-Burel: Xeos TF

Foto: Hersteller

Neue Bestellkombination mit Fronttank

Die neue angebaute Bestellkombination Xeos TF von Sulky gibt es in klappbarer oder starrer Ausführung mit Arbeitsbreiten von drei bis sechs Metern. Der Fronttank hat ein Fassungsvermögen von 1.000 oder 1.800 Litern. Der Fronttank wird mit einfachem Ballastträger oder mit lenkbarer Reifenpackerwalze angeboten.

Die Dosierung erfolgt über das zentrale pneumatische System ADS. Dazu gehören serienmäßig eine fahrgeschwindigkeitsabhängige Regelung über einen bordeignenen Radarsensor, die elektronische Bedienkonsole Pilot und der elektrische Antrieb der Verteilung.

Zum Scharsystem: Die klappbaren Ausführungen sind mit 4 / 4,50 / 5 und 6 m mit Schleppscharen in dreireihiger Anordnung oder mit Unidisc-Scheibenscharen mit oder ohne Andruckrolle ausgestattet. Die starren Ausführungen mit 3 / 3,5 und 4 m sind dem bewährten Cultidisc-Scharsystem ausgestattet.

Die Bodenbearbeitung erfolgt über die Kreiselegge Culitline. Ausgerüstet mit einer großen Packerwalze und einem optimalen Zinkenprofil, arbeitet diese Kreiselegge laut Hersteller besonders effizient bei gleichzeitig niedrigem Zugleistungsbedarf.

Hersteller

Sulky-Burel

0033/02-99-00-84-84 

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

200 PS aus 4 Zylindern!
200 PS aus 4 Zylindern!
Massey Ferguson 6718 S: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed