Neue Einzelkornsämaschinen Maxima 2 TI - Planter TI

Foto: Archiv

Kuhn erweitert sein Angebot an Einzelkornsämaschinen um die Modelle Maxima 2 TI und Planter TI (mit Teleskoprahmen und verstellbarer Reihenweite). Diese Sämaschinen werden dem Wunsch aus der Praxis gerecht, mit nur einer Sämaschine verschiedene Saatgutarten auszubringen. Das stundenlange Verstellen der Reihenweiten gehört der Vergangenheit an, denn diese Maschinen bieten eine hydraulische Schnellverstellung von der Traktorkabine aus.

Der in sechsreihiger Ausführung lieferbare Rahmen besteht aus drei Tragarmen mit großem Überlappungsbereich, was der gesamten Maschine eine hohe Festigkeit verleiht (Kuhn-Patent). Es können Säelemente der Version Planter und Maxima 2 angebaut werden. Reihenweiten von 45, 50, 55, 60, 65, 70, 75 und 80 cm sind möglich.

Zwei vorn an der Drillmaschine angebrachte breite Räder erleichtern den Einsatz in steinigen Parzellen und verleihen der Maschine eine höhere Stabilität. Bei jeder Veränderung der Reihenweite werden sie automatisch in die Mittelstellung zwischen den Säelementen gebracht (exklusiv bei Kuhn!).

Lieferbar sind sämtliche Ausrüstungsneuheiten der Baureihe Maxima 2 und Planter:

  • Der Düngerstreuer verfügt über ein neues Getriebe, dessen großer Verstellbereich eine hohe Einsatzvielfalt garantiert (Dosiermengen von 75 bis 300 kg bei 75 cm Reihen-weite). Das neue Dosiersystem über flexible Zellenräder aus Polyurethan bietet einen besseren Schutz vor aggressivem Düngemittel. Der neue GT-Tank hat ein Fassungsvermögen von 950 l.
  • Neu sind auch die hinteren Andruckrollen mit schmalerer Gummilauffläche (2,5 cm) für noch intensivere Rückverfestigung sowie die hinteren Stahl-Andruckrollen in gezackter oder glatter Ausführung. Diese Andruckrollen verfügen über Lager mit doppelter Abdichtung und tragen so zu einer höheren Funktionssicherheit bei. Ein neuer Verstellhebel für den Öffnungswinkel der Rollen in HD-Ausführung erleichtert die Einstellarbeit. Neue Abstreifer aus Polyurethan begrenzen den Verschleiß bei schwierigen Einsatzbedingungen.
  • Ein pneumatischer Mikrogranulatstreuer garantiert eine hochpräzise Dosierung ohne Staugefahr.

Hersteller

Kuhn

0 39 22 5/9 60-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Multi-Tool made in Austria
Multi-Tool made in Austria
Steyr Multi 4120: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed