Schnell umbauen

Foto: Hersteller

Pneumatische Sägeräte (PS) von APV kommen oft auf mehreren Bodenbearbeitungsgeräten zum Einsatz. Für solche Kunden hat APV jetzt einen Schnellkuppler entwickelt. Der Schnellkuppler fungiert als Zwischenstück und wird in die Schläuche montiert – ein Ende des Schlauches geht zum Sägerät, das andere zum Prallteller. Wird das PS nun vom Gerät genommen, verhindert der Schnellkuppler, dass die Schläuche vom PS lose herunterhängen und durch das vorgesehene Abdeckungsblech kann sich kein Schmutz darin sammeln. Ein Wechsel erfolgt zudem einfach und zeitsparend. Besonders eignet sich der Schnellkuppler nach eigenen Angaben in Kombination mit den Maschinenträgern MT2 M1 und PS 800 M1.

Hersteller

APV

+43 (0) 29 13 / 80 01

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Wo ist der Hund?
Wo ist der Hund?
Tractive Tracker für Haustiere | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed