profi.de

Schwingende Kuhbürste verbraucht weniger Energie

Foto: Archiv

Der Melktechnikspezialist und Stallausrüster DeLaval hat seine Kuhbürste weiterentwickelt. Die schwingende Kuhbürste SCB (Swinging Cow Brush) verbessert mit zwei separaten Drehpunkten den Scheuerwinkel für die Kühe, verfügt über einen einzigartigen Sicherheitsmechanismus zum Schutz von Tier und Mensch und verbraucht nach eigenen Angaben um 26 Prozent weniger Energie als das Vorgängermodell.

„Die Bürste steigert die Milchproduktion, indem sie die Durchblutung der Kühe verbessert und dazu beiträgt, klinischer Mastitis vorzubeugen“, so Tim Nicolaï, Vice President für den Geschäftsbereich Aftermarket & Services bei DeLaval. Eine 2009 durchgeführte Studie der Cornell University hatte bereits zuvor eine beträchtliche Steigerung der täglichen Milchproduktion ergeben, so DeLaval.

Kühe in der zweiten Laktation, die DeLavals Schwingende Kuhbürste SCB nutzten, produzierten um bis zu 1 kg Milch/Tag mehr. Das Forscherteam der Cornell University hatte außerdem bei Kühen ab der zweiten Laktation, die in Ställen mit einer DeLaval SCB untergebracht waren, einen bedeutenden Rückgang der klinischen Mastitis (um mehr als 30 Prozent) festgestellt.

Hersteller

DeLaval

+49 40 30 33 44 - 100

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Sauber, Männer!
Sauber, Männer!
New Holland T5 und T6: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed