Grizzly mit mehr Power

Foto: Hersteller

Yamaha stellt das überarbeitete ATV Grizzly 700 EPS WTHC vor. Die Buchstaben WTHC stehen dabei für "Wide Track High Compression", was auf die neue Spurweite und Änderungen am Triebwerk des 272 kg schweren Fahrzeugs hinweist.
Die Vorderachsspur des Grizzly wurde um 56 mm verbreitert, die Spur der Hinterachse ist ebenfalls 60 mm breiter, beides soll für mehr Stabilität und Fahrkomfort sorgen. Darüber hinaus hat Yamaha auch die Lenkgeometrie überarbeitet, die Lenkung ist nun leichtgängiger und lässt sich ermüdungsfreier fahren. Dazu gehört auch ein Software-Update der elektrischen Lenkunterstützung EPS. Ebenfalls neu ist die Ausformung der Felgen, die Schmutzansammlungen unterbinden soll.
Die Leistung und das Drehmoment des Motors mit 686 ccm hat Yamaha nach eigenen Angaben ebenfalls hochgeschraubt. Dazu wurden zahlreiche technische Änderungen an nahezu alle Motorkomponenten und der Steuereinheit vorgenommen. Neben der Leistungssteigerung verspricht Yamaha auch eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs um 30 %.
Das Fahrzeug ist nach derzeitigem Stand ab Oktober 2013 in vier verschiedenen Farben erhältlich.

Hersteller

Yamaha

+49 2131/2013-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Wo ist der Hund?
Wo ist der Hund?
Tractive Tracker für Haustiere | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed