Neue Baumsäge an neuem Arm

Foto: Archiv

Der neue Auslegearm Twiga 2800 HXF wird an vorhandene Schlepper-Frontlader angebaut und trägt die zu diesem Zweck besonders leicht konzipierte Baumsäge LRS 1601. Für die Bedienung wird nach Angaben von Spearhead die Hydraulikanlage des Schleppers genutzt. Das geringe Eigengewicht der Gerätekombination soll den Einsatz an vorhandenen Schleppern ermöglichen. So erübrigt sich die Anschaffung teurer Spezialmaschinen.
Gegenüber herkömmlichen Astsägen soll die neue Baumsäge LRS 1601 den für die Pflege von Feld- und Wiesenrändern wichtigen Vorteil aufweisen, auch schwächere Sträucher gut beschneiden zu können. Das spezielle Schnittsystem mit vier Sägeblättern spielt seine Stärken sowohl bei den dünnen als auch dicken Ästen aus und sichert nach Herstellerangaben damit stets einen sauberen Schnitt.
Das geringe Arbeitsgeräusch beruht auf der Kombination von Hydromotoren und Sägeblättern, wodurch der Schnitt mit einem Arbeitsgeräusch von weniger als 85 dB(A) erfolgt, so Spearhead.

Hersteller

Spearhead

+45/7555/3644

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Multi-Tool made in Austria
Multi-Tool made in Austria
Steyr Multi 4120: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed