Erweiterung des Pressen-Programms

Foto: Archiv

Kuhn erweitert sein Futtererntetechnikprogramm um die neue Rundballenpresse FB 2130. Die FB 2130 tritt an die Stelle der Modelle FB 2121 und FB 2125. Der maximale Ballendurchmesser der Maschine beträgt 1,25 m, bei einer Ballenbreite von 1,22 m. An dieser Maschine neu sind viele Ausstattungen, die bereits von anderen Pressen aus dem Hause Kuhn bekannt sind. Dazu gehören der Optifeed-Integralrotor und das Opticut-Schneidwerk mit 14 Messern. Außerdem gibt es eine 2,30 m breite, pendelnd aufgehängte Pickup. Die Bedienung erfolgt über das Autoplus-Terminal.
Der Antrieb der Pressen wurde ebenfalls überarbeitet und für eine längere Lebensdauer und weniger Wartungsaufwand optimiert. Je nach Kundenwunsch kann die Presse mit Netz- oder Garnbindung, oder auch mit einer Kombinationslösung ausgeliefert werden.

Hersteller

Kuhn

0 39 22 5/9 60-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Multi-Tool made in Austria
Multi-Tool made in Austria
Steyr Multi 4120: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed