Krone: EasyCut B 1000 CV Collect

Foto: Hersteller

Neue Schmetterlingskombination

Bei dem EasyCut B 1000 CV Collect mit 10,1 m Arbeitsbreite handelt es sich nach eigenen Angaben um das aktuell größte Anbau-Triple-Mähwerk mit Querförderband im Markt. Das Mähwerk verfügt über die automatische hydropneumatische Auflagedruckregelung. Dabei wird durch aktive Regelung der Druck im hydraulischen Drucksystem konstant gehalten. Das heißt: Das Mähwerk arbeitet mit der Krone-ConstantFloat-Lösung immer mit gleichmäßigem Auflagedruck. Dadurch soll nicht nur Boden geschont, sondern auch die Beschädigungsgefahr verringert und der Verschleiß minimiert werden.
 
Ein weiteres Merkmal des EasyCut B 1000 CV ist nach Informationen von Krone die hydraulische Schnittbreitenverstellung. Dabei können die hinteren Mähwerke hydraulisch um bis zu 40 cm zur Seite verschoben werden; so kann der Überschnitt zum Frontmähwerk bedarfsgerecht angepasst werden und das Mähbild ist auch unter schwierigen Bedingungen – wie z.B. bei der Arbeit am Hang – immer sauber.
 
Ebenfalls neu ist der CV-Zinken-Aufbereiter mit neuem Gehäuse. Die gehärteten Zinken sind nach vorne durch einen Anschlag begrenzt, so wird das Ausschwingen der Zinken nach vorne verhindert. Die Vorteile: Eine starke Aufbereitung bei geringerem Leistungsbedarf. Die Einstellung des Aufbereiters erfolgt über ein 7-stufiges Raster an der Maschinenseite.
 
Darüber hinaus ist das Querförderband optional mit einer Beschleunigerwalze ausgestattet; so können verschiedene Schwadbreiten eingestellt werden, die z.B. auch von Erntemaschinen mit schmaler Pickup aufgenommen werden können.

Hersteller

Krone

049 (0) 5977-9350

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

200 PS aus 4 Zylindern!
200 PS aus 4 Zylindern!
Massey Ferguson 6718 S: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed