Voll integrierte Vorbauhäcklser für Packenpressen

Foto: Hersteller

Das sogenannte Prechop-System wurde durch Krone jetzt weiter optimiert und damit nach eigenen Angaben noch besser auf die Krone Big Pack abgestimmt. Durch die Neuentwicklung konnten die Möglichkeiten des Prechop-Systems nach Auskunft von Krone noch besser mit der Leistungsfähigkeit der Big Pack kombiniert werden.
 
Die neue Lösung soll durch verbessertes Schneidverhalten bei noch höherem Durchsatz überzeugen. Krone hat bei der Neukonstruktion außerdem verschiedene effiziente Systemverbesserungen vorgenommen: Der Schneidrotor wurde spiralförmig gewendelt; die neue Form soll den Kraftbedarf verringern und gleichzeitig das Schneidverhalten verbessern. Auch die Messerführung wurde optimiert, durch die beidseitige Führung soll die Bruchgefahr deutlich minimiert werden. Auf zwei werkzeuglos schaltbaren Leisten sind insgesamt 94 Gegenmesser angebracht. Die zweite Gegenmesserleiste trägt nun auch die langen Messer statt der Dreiecksklingen. Die innere Kontur des Gehäuses wurde nach Herstellerangaben für einen gebündelten Gutfluss optimiert. Die minimale theoretische Schnittlänge soll 21 mm betragen. Durch das sogenannte Schlegelhäcksel-Prinzip entfällt das tägliche Messerschleifen.
 
Den neuen Vorbauhäcksler PreChop bietet Krone ab sofort für die Big Pack-Baureihen 1270 XC, 1290 XC, 1290 HDP XC sowie für die 12130 XC an. PreChop soll nicht nur gleichmäßig kurz gehäckseltes Stroh garantieren; jeder Halm soll auch sichtbar aufgefasert werden. Da der PreChop vorgebaut ist, wird der Gutfluss innerhalb der Big Pack nicht beeinflusst. Die Durchsatzleistung der Maschine bleibt im Praxiseinsatz erhalten. Auch bei sehr kurzem Stroh ist die gewohnte Ballenform gewährleistet, und die Feuchtigkeitsaufnahme des PreChop-Häckslerstrohs liegt deutlich über anderen Verfahren, wie nach Herstellerangaben in unabhängigen Tests nachgewiesen wurde.

Hersteller

Krone

049 (0) 5977-9350

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Ohne Fahrer den Weinberg pflegen
Ohne Fahrer den Weinberg pflegen
Fahrbericht Fendt 211 V X-pert: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed