440 PS vorgestellt

Foto: Archiv

Deutz-Fahr stellt die Schlepperserie 11000 TTV auf der Agritechnica vor. Nach langjähriger Ankündigung steht der Schlepper, von dem drei Modelle geplant sind, in Hannover:

  • 11350 TTV mit 238 kW/325 PS, 1.690 Nm, 12 t Hubkraft, Leergewicht 13,1 t
  • 11400 TTV mit 271 kW/369 PS, 1.710 Nm, 12 t Hubkraft, Leergewicht 13,1 t
  • 11440 TTV mit 300 kW/408 PS, 1.850 Nm, 12 t Hubkraft, Leergewicht 13,5 t

Der Motor stammt von MTU und hat 10,6 bzw. 12, 8 l Hubraum und ist mit SCR-Kat und einem Dieselpartikelfilter ausgestattet. Die Endgeschwindigkeiten des Schleppers liegen bei 40, 50 oder 60 km/h.  Auf Wunsch gibt es externe Scheibenbremsen für den Boliden.

Die Haube und die Kotflügel haben ein neues Design erhalten. Ebenso neu ist nach Angaben von Deutz-Fahr die Kabine mit der MaxCom-Armlehne.

Präsentiert wird der Schlepper mit einer Hinterradbereifung der Größe 900/65 R 46.

Hersteller

Deutz-Fahr

0 90 72/9 97-0

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Multi-Tool made in Austria
Multi-Tool made in Austria
Steyr Multi 4120: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed