Anti-Crash-Vorsatz für Schlepper

Foto: Hersteller

Im Straßenverkehr sind immer auch wieder Schlepper in Verkehrsunfälle verwickelt. Nicht selten ziehen Pkw dabei den Kürzeren, weil sie bei einem Zusammenstoß einfach weniger Masse entgegenzusetzen haben. Die niederländische Firma Peecon entwickelte nun einen so genannten "Crash Absorber".  Mit diesem am Frontkraftheber des Schleppers angebauten Gerät sollen zumindest Frontalzusammenstöße von Pkw und Schlepper glimpflicher verlaufen.

Ausgestattet ist das Dämpfungssystem mit einem stabilen Frontbalken ( quasi der Stoßstange des Pkw entsprechend) und einem Hydrauliksystem mit Stickstoffspeicher. Das alles ist in einen Grundrahmen eingebaut, der am Frontkraftheber des Schleppers wie ein sonstiges Frontgerät angebaut werden kann.

Bei einem Zusammenstoß gibt der Frontbalken gemäß der Vorspannung des Hydrauliksystems bis zu 20 cm nach, so dass die Stoßenergie abgemildert wird. In den Rahmen können für Feldeinsätze auch Frontgewichte bis 800 kg eingehängt werden.


Hersteller

Peecon

+31 76 5046666

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Viel Neues unter einer schicken Haube
Viel Neues unter einer schicken Haube
Deutz-Fahr 6185 RCshift | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed