Kommunal-Unimog fit für die Landwirtschaft

Der Unimog U20 ist jetzt auch mit Landwirtschaftsbereifung ausrüstbar.

Foto: Mercedes-Benz

Neue Unimog-Modelle stellt Mercedes-Benz auf der Agritechnica zwar nicht vor. Aber immerhin ist der Unimog U20, der eigentlich für Kommunaleinsätze entwickelt wurde, jetzt auch mit ackertauglicher Bereifung ausrüstbar. Das macht Sinn, denn  viele Landwirte und Lohnunternehmer sind auch im kommunalen Bereich tätig.

Mercedes-Benz stellt auf der Agritechnica folgende Fahrzeuge aus:: einen Unimog U 500 mit 210 kW (286 PS) in Agrarausführung aus der Baureihe der professionellen Geräteträger, einen Unimog U 5000 mit 160 kW (218 PS) aus der Reihe der hochgeländegängigen Unimog sowie einen geländegängigen „Hauben-Lkw“ Zetros 1833A/4x4 mit 240 kW (326 PS) als Agrologistikfahrzeug.

Hersteller

Mercedes-Benz

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Scheiben statt Zinken
Scheiben statt Zinken
Lemken-Kurzscheibeneggen Rubin 12/400 KUA und 12/300 U im Vergleich: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed