Neues für den kommunalen Einsatz

Foto: Archiv

Mit dem neuen Multi bietet Steyr jetzt einen komplett neu entwickelten Universaltraktor an. Angetrieben wird der neue Steyr Multi von modernster Motorentechnologie. Herzstück ist ein 3,4 Liter Common-Rail Motor, mit EGR und Dieselpartikelfilter (DPF).
Die neue Getriebetechnologie im Steyr Multi sorgt für optimale Geschwindigkeit und ideale Drehzahl in allen Einsatzbereichen. Das serienmäßige 32 x 32 Getriebe mit vierfach Lastschaltung und Power Shuttle bringt die Kraft über einen zuschaltbaren Allradantrieb mit elektrohydraulischer Differenzialsperre wirtschaftlich auf die Räder. Neu ist ein vierfach Lastschaltgetriebe mit 40 km/h Eco, welches speziell für den neuen Multi entwickelt und auf die harten Einsatzbedingungen abgestimmt wurde. Die Zapfwelle ist mit vier Geschwindigkeiten voll ausgestattet.
Äußeres Erkennungszeichen des neuen Steyr Multi ist das überarbeitete Design mit der neuen Steyr  Premium Kabine, die mit bekannten Multicontroller ausgestattet ist. Sie wurde ebenfalls komplett neu entwickelt - erkennbar an der innovativen  Dachkonstruktion. Unmittelbar an die Frontscheibe angrenzend, wurde ein Hochsichtfenster harmonisch in das Kabinendach integriert.

Hersteller

Steyr

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

Scheiben statt Zinken
Scheiben statt Zinken
Lemken-Kurzscheibeneggen Rubin 12/400 KUA und 12/300 U im Vergleich: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed