Valtra: N-Serie

Foto: Hersteller

Vier Zylinder und weitere Updates

Valtra erweitert die N-Serie um das Model N103.4 mit einem Vierzylindermotor von Agco-Power mit 4,4 l Hubraum, der 82 kW/111 PS und mit Boost 89 kW/121 PS leistet. Der Schlepper arbeitet zur Einhaltung der Abgasnormen mit SCR-Kat. Der N103.4 ist mit dem dreistufigen HiTech-Getriebe oder dem fünfstufigen HiTech5-Getriebe erhältlich. Wie der N113 und der N123 ist auch das neue Modell mit HiTrol-Turbokupplung verfügbar, die ein sanftes Anfahren ermöglicht und das Getriebe schonen soll. HiTrol ist jetzt auch für die Dreizylinder-Modelle der N-Serie, N93 und N103, verfügbar.
Die Auswahl an Versu- und Direct-Modellen wurde zudem erweitert, so dass die Getriebevarianten mit der Einführung des N123 Versu und des N123 Direct jetzt auch Modelle mit niedrigerer Leistung umfassen. Die optionale Load-Sensing Anlage liefert 115 oder 160 l/min.
Die Modelle N123 Versu und Direct sind mit der gleichen Ausstattung und den gleichen Funktionen wie die größeren Traktoren der N-Serie lieferbar, so etwa mit TwinTrac-Rückfahreinrichtung, der SVC-Kabine, werksseitig montiertem Frontlader, AutoGuide 3000 Lenksystem und Forstausrüstung wie Forstkabine, Forstbereifung oder einem Kraftstofftank aus Stahl.

Hersteller

Valtra

0049 / 83 42 / 77 81-00

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Aktuelle Ausgabe

 

Werfen Sie hier einen Blick in die aktuelle profi Ausgabe und lesen Sie ausgewählte Artikel.

 

Aktueller Beitrag

200 PS aus 4 Zylindern!
200 PS aus 4 Zylindern!
Massey Ferguson 6718 S: | mehr »

Traktoren

profi auf WhatsApp

Content Management by InterRed