Agritechnica 2009: 5mal Gold und 28mal Silber

Foto: Archiv

Die DLG hat die Gold- und Silbermedaillen zur Agritechnica 2009 bekanntgegeben. Die Expertenkommission vergab diesmal fünfmal Gold und 28mal Silber. Über 300 Neuheiten waren zur Prämierung angemeldet.

Die Goldmedaillen Claas Auto Fill, Turmsteuerung von New Holland, Cemos von Claas, CC ISOBUS Herstellerübergreifende ISOBUS-Bedienkonzepte, John Deere ActiveCommand Steering. Die Silbermedaillen Pöttinger: Messerschleifen am Ladewagen, Krone: Frontmähwerk EasyCut 32 CV Float, Krone: VariStream, Hägele: Cleanfix Pulstronic, Reichhardt: Ultra Guidance PSR ISO, Kverneland: GEOseed, Amazone: smartControl, Pöttinger: Intelligente Ladewagen-Kombination, John Deere: Tractor-Implement Automation, New Holland: Hangneigungsabhängige Gebläsedrehzahl, Holmer: HR-Rodeaggregat Terra Dos T3, Kotte: Füllstands- und Durchflussmengenmesssystem iTANK, Amazone: LED-Einzeldüsenbeleuchtung, Dammann: HD-Nightlux, John Deere: Erweiterte i-Lösungen für Pflanzenschutzspritzen, Lemken: VariExtend, Lemken: QuickConnect, Biso: Ultralight 800, Claas: Intelligente Pflanzenschutzmitteldatenbank, New Holland: Smart-Braking-System, Agco: Reifendruckregelanlage für Fendt 900 Vario, John Deere: EasyGuide Center Link, Fliegl-Hubdach Toplift, Krampe: Rollbandwagen Bandit, Grasdorf: Soil Load Monitor (SLM), John Deere: Condition Monitoring System, Belarus 3023, Stihl MS 441 C-M. Weitere Informationen zu den Gold- und Silbermedallien finden Sie auf unseren Agritechnica-Seiten.

Content Management by InterRed