Agritechnica 2009: Gute Ausstellerbeteiligung

Foto: Archiv

Zur Agritechnica 2009 haben sich bereits über 1.850 Aussteller aus 40 Ländern angemeldet. Darunter befinden sich rund 300 Neuaussteller. Mehr als 45 Prozent der Aussteller kommen aus dem Ausland. Die meisten der bisher angemeldeten 828 Unternehmen kommen aus Italien (257).

Mit dem Anmeldeergebnis liege man zum jetzigen Zeitpunkt trotz der gegenwärtig schwierigen Situation auf den meisten Weltagrarmärkten auf gleich hohem Niveau wie vor zwei Jahren, so Dr. Jochen Köckler, Geschäftsführer des DLG-Fachbereichs Ausstellungen. Ein Wachstum der Ausstellungsfläche könne die DLG insbesondere in den Bereichen Technik für die Bodenbearbeitung und Saatbettbereitung, bei der Dünge- und Transporttechnik sowie bei der Technik für die Erntegutaufbereitung verzeichnen. Aufgrund der zusätzlichen Nachfrage nach Hallenfläche hat die DLG mit den Hallen 25 und 26 zwei weitere Hallen auf dem Messegelände in Hannover in das Agritechnica-Konzept integriert.

Die Agritechnica 2009 findet vom 10. bis 14. November 2009 (Exklusivtage am 8. und 9. November) in Hannover statt.

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Content Management by InterRed