Aus Spearhead wird Green-Tec

Foto: Archiv

Der Mulcher- und Auslegermäher-Spezialist Spearhead (Kolding, Dänemark) erweitert sein Angebot um die Schwestermarke Twose. Hierfür wurde zunächst der Firmenname von Spearhead auf Green-Tec A/S umbenannt. Zur Agritechnica beginnt die Markteinführung der Twose-Produkte auf dem deutschen Markt. Die Maschinen werden erstmals auf dem gemeinsamen Spearhead-Twose-Stand in Halle 8, Stand C13, vorgestellt. Spearhead bleibt dabei die Profi-Linie für Betriebe mit einer hohen Einsatzstundenzahl und entsprechend hohen Ansprüchen an die Technik und an die Breite des Angebotes an Ausrüstungsoptionen.

Mit der Schwestermarke Twose führt Green-Tec das Mulcher- und Auslegerprogramm des gleichnamigen Herstellers auf dem deutschen Markt ein. Twose-Maschinen finden ihren Einsatz vor allem bei Mäh- und Pflegearbeiten in kleineren und mittleren Betrieben der Landwirtschaft und auf Pferdehöfen. Die Produktpalette umfasst Schlegel- und Rotormulcher mit Arbeitsbreiten zwischen 1,50 und 4,60 m sowie Auslegemäher mit Arbeitsbreiten zwischen 4,80 und 7,20 m.

Twose und Spearhead sind zwei getrennte Fabriken mit unterschiedlichen Marken- und Produktphilosophien. Trotz des Preisunterschieds werden die Twose-Produkte mit Komponenten ähnlicher Qualität wie bei den Spearhead-Maschinen produziert. Sie verzichten jedoch zugunsten des Maschinenpreises auf spezielle und aufwändige Ausrüstungen, die meist nur im härteren Dauereinsatz benötigt werden”, erläutert Green-Tec-Geschäftsführer John Christensen die Strategie. Der Vertrieb auf dem deutschen Markt erfolgt über die Spearhead-Partner.

Content Management by InterRed