Ausa mit positivem Ergebnis im ersten Halbjahr

Foto: Archiv

Ausa, spanischer Hersteller von Teleskopladern und anderen Baumaschinen, schließt das erste Halbjahr 2011 mit einem positiven Ergebnis ab. Gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum konnte der Umsatz um gut 45 % gesteigert werden. Wichtigster Wachstumsmotor war der Export mit einem Umsatzanteil von knapp 73 %, gegenüber dem ersten Halbjahr 2010 betrug die Steigerung 58 %. Mit einem Anstieg der Verkaufszahlen um 71 % sind vor allem die Teleskoplader der Taurulift-Baureihe erfolgreich, die zunehmend auch im landwirtschaftlichen Bereich eingesetzt werden. Die ansteigende Export-Tendenz zeigte sich in praktisch allen Regionen mit einer Zunahme um 58,3 % in Frankreich, um 87,7 % in Deutschland und um 53,8% in den restlichen Ländern.

Weitere Meldungen:

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Content Management by InterRed