CNH Industrial Parts & Service: Neues Ersatzteillager in Bremen

Foto: Archiv

CNH Industrial Parts & Service, weltweit tätiger Anbieter von Originalersatzteilen für alle von CNH Industrial (CNHi) vertriebenen Marken für den Landwirtschafts-, Bau- und Nutzfahrzeugsektor, hat ein neues Ersatzteillager für Agrar- und Baumaschinen in Bremen eröffnet. Bremen ist nach Heidelberg, Langenau und Berlin nun der vierte Standort im deutschlandweiten Logistiknetz von CNH Industrial Parts & Service.

Das neue Lager (über 3000 m² groß) bietet einen umfangreichen Vorrat an Ersatzteilen und einen zeitnahen Service für Ernte- und Baumaschinen. Hiermit knüpft das Unternehmen zur weiteren Verbesserung seiner Lieferfähigkeit und Serviceleistung an die Logistikstrukturen an. Durch die vergrößerte Flächenabdeckung können die Kunden nun schneller mit den passenden Ersatzteilen beliefert werden. Ab sofort garantiert CNH Industrial Parts & Service Lieferungen innerhalb eines Tages: Bestellungen, die bis 9 Uhr morgens eingehen, werden noch am selben Tag ausgeliefert. Damit können Großhändler beispielsweise während der Erntezeiten pro Tag bis zu zwei Lieferungen aus den vier deutschen Lagern erhalten. Des Weiteren besteht für Kunden jederzeit die Möglichkeit, ihre bestellten Teile bei dem für sie zuständigen lokalen Lager persönlich abzuholen. 
 
Neu ist seit 2014 auch die Ersatzteilabwicklung für Mähdrescher, die nicht den Standardgrößen entsprechen. Für diesen Zweck wurde in Heidelberg ein eigener Lagerbereich eingerichtet und ein spezialisiertes Transportunternehmen als Partner gewonnen. Dies garantiert schnelle Lieferungen – analog den Lieferzeiten für andere Ersatzteile.

Content Management by InterRed