Case IH setzt voll auf AdBlue

Foto: Archiv

Auf dem großen Feldtag in der Magdeburger Börde hat Case IH jetzt seine Neuheiten für 2011 einem großen Publikum vorgestellt. Die wichtigste Punkte waren dabei die neuen Motoren zur Erfüllung der nächsten Abgasnorm Stufe IIIb bzw. Tier 4i sowie das neue Topmodell Quadtrac 550 mit mehr als 600 PS Maximalleistung und die neuen, kleineren Modelle des Puma CVX mit 130 bis 160 PS.

Auch im Quadtrac wird Case IH zukünftig statt Cummins Motoren von "Fiat Power Train" (FPT) aus Italien verbauen. Diese sind mit einem SCR-Katalysator ausgestattet, der mit "AdBlue" die Abgase nach der Verbrennung entsprechend reinigt, um die zukünftige Norm Euro IIIb bzw. Tier 4i zu erfüllen. Die neuen, stufenlosen "Puma CVX"-Modelle haben das bekannte Doppelkupplungs-Getriebe, allerdings mit nur zwei statt vier Fahrbereichen, die automatisch gewechselt werden.

Empfehlen Sie den Artikel weiter!

Content Management by InterRed